Krokusfest Mölten

Auch heuer fand wieder am 25. April das bereits bekannte Krokusfest auf dem Möltner Joch statt. Das Wetter war hervorragend und sowohl Krokusse als auch Gäste waren reichlich gekommen.

Musik, Schuhplattler, typische Gerichte und Krokusse soweit das Auge reicht. Dieses Schauspiel bot sich auch heuer wieder am Sonntag 25. April den zahlreichen Besuchern die auf das Möltner Joch gewandert sind.

Ein großes Dank auch den zahlreichen freiwilligen Helfern des Tourismusvereins Mölten, die zum Gelingen dieses herrlichen Festes beigetragen haben.

Schade nur dass die Krokusse nur einmal im Jahr blühen und nach ein paar Wochen wieder komplett verschwunden sind.

Aber ein kleiner Trost bleibt... Nach den Krokussen kommen bald die Alpenrosen ;-)


www.suedtirol-italien.info